1. Die klassische Musiktheorie
(auch "Allgemeine Musiklehre" genannt)
erlernen Sie leicht mit mir.

Wenn Sie mit mir die klassische Musiktheorie erlernen, profitieren Sie davon sowohl als ausführender Musiker, als auch als Musikwissenschaftler. Denn die Musiktheorie ist das Grundhandwerkszeug für jeden Interpreten und für jeden "Schreibtisch-Musiker" (Komponist, Musikwissenschaftler). Sie lässt sich auf folgende sieben Punkte zusammenfassen:
(Sie können eine viel detailliertere Version dieser Liste als PDF-Datei - 86 KB - herunterladen.)

1. die Intervalle
2. die Akkorde
3. das Metrum
4. der Rhythmus
5. die Tonarten

Diese fünf aufgelisteten Themen bilden das Fundament der klassischen Musiktheorie. Darüber hinaus gibt es weitere Bereiche, die ebenfalls zur Musiktheorie gerechnet werden, die jedoch gleichzeitig in sich so weitläufig sind, dass sie auch als ganz eigene Gebiete betrachtet werden können:

6. Formenlehre (1700 - 1950)
7. Instrumentenkunde